JETZT MIETE SPAREN

Liebe Mitglieder,

wir haben für Sie, die Mitglieder des DMB Mietervereins München e.V., einen neuen Service geschaffen. „Jetzt Miete sparen“ soll Sie als Forderungs­einzugs­hilfe dabei unterstützen, Ihre berechtigten Ansprüche in Ihrem Mietverhältnis noch besser durchzusetzen.

Ein neuer Service für unsere Mitglieder

Buchen Sie unverbindlich ein erstes Beratungsgespräch oder rufen Sie uns einfach an: 089 954 767 73

Bezahlen auch Sie zu viel Miete – wie so viele andere Menschen in München?

Lassen Sie sich vom DMB Mieterverein München berechnen, ob Ihre Vermieterin oder Ihr Vermieter die Mietpreisbremse einhält! Laut der Bremse darf die Miete nicht mehr als die ortsübliche Vergleichsmiete plus 10 Prozent bei einer Wiedervermietung betragen. Im Durchschnitt liegt die ortsübliche Nettokaltmiete laut Mietspiegel 2021 bei 12,05 Euro pro Quadratmeter in München. Sie liegen mit Ihrer Wohnung deutlich drüber? Dann lohnt es sich, von Profis nachprüfen zu lassen, ob der Betrag vom Gesetz gedeckt ist. Das Beste: Wenn Ihre Rechtsberaterin oder Ihr Rechtsberater aus dem Mieterverein bei der Verhandlung mit der Vermieterin oder dem Vermieter nicht mehr weiterkommt und Ihren Forderungen eine hinreichende Aussicht auf Erfolg bescheinigt, hilft Ihnen unser Service „Jetzt Miete sparen“ als Forderungseinzugshilfe weiter. Und das ohne, dass Sie ein Kostenrisiko haben. Soweit „Jetzt Miete sparen“ erfolgreich ist, erhält der Service als Erfolgshonorar einen Anteil von 20 Prozent an der für Sie durchgesetzten Forderung. Diesen Anteil benötigt „Jetzt Miete sparen“, um damit den Aufwand und auch das Prozesskostenrisiko decken zu können.

Wir helfen Ihnen bei:

Mietpreisbremse

Miete senken.

Mietminderung

Bei Mängeln.

Kautionsrückzahlung

Nach Vertragsende.

Wenn Ihre Rechtsberaterin oder Ihr Rechtsberater bei der Verhandlung mit der Vermieterin oder dem Vermieter nicht mehr weiterkommt und Ihren Forderungen eine hinreichende Aussicht auf Erfolg bescheinigt, können Sie für die unten beschriebenen Fälle unsere Unterstützung in Anspruch nehmen.

Sie treten Ihre Forderungen an „Jetzt Miete sparen“ ab.

Die Forderungseinzugshilfe verfolgt dann im eigenen Namen Ihre abgetretenen Ansprüche weiter, ohne dass Sie ein Kostenrisiko haben.

Soweit „Jetzt Miete sparen“ erfolgreich ist, erhält der Service als Erfolgshonorar einen Anteil von 20 Prozent an der für Sie durchgesetzten Forderung.

Diesen Anteil benötigt „Jetzt Miete sparen“, um damit den Aufwand und auch das Prozesskostenrisiko decken zu können.

Ihre Ansprechpartner mit langjähriger Expertise

Volker Rastätter

Werdegang und Berufspraxis

  • Jahrgang 1951
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen
  • Referendariat und Abschluss der zweiten juristischen Staatsprüfung im Jahre 1981
  • Viele Jahre tätig als leitender Angestellter zunächst des Mietervereins München
  • Zugelassen als Rechtsanwalt seit 1992
  • Viele Jahre Geschäftsführer des Mietervereins Stuttgart und München
  • Über 25 Jahre als selbstständiger Rechtsanwalt und Steuerberater tätig
  • Immobilienfachwirt
  • Seit 2016 bis Ende 2021 erneut Geschäftsführer des Mietervereins München

 

Mitgliedschaften

Stephan Immerfall

Werdegang und Berufspraxis

  • Jahrgang 1973, geboren in München
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilian Universität München
  • Erstes juristisches Staatsexamen im Jahr 2001
  • Referendariat am Landgericht München I und bei der Regierung von Oberbayern, danach zweite juristische Staatsprüfung
  • seit 2002 als Rechtsanwalt tätig
  • seit 2006 Fachanwalt für Familienrecht
  • seit 2010 Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • seit 2015 Leiter der Rechtsabteilung des Mietervereins München

Mitgliedschaften

Vereinbaren Sie schnell und einfach telefonisch einen Beratungstermin

089 954 767 73